Damen 1 – Knapp an der Spitze vorbei

    Nach der dreiwöchigen Meisterschaftspause war es am Samstag den 17.11.2018 wieder soweit. Die erste Damenmannschaft des TSV Frick traf zu Hause auf den ATV/KV Basel. Das Ziel des Spiels war von Anfang an klar definiert. Der Match sollte gewonnen und die Siegesserie des Damen 1 fortgesetzt werden.

    Seit vier Spielen ungeschlagen, dieser Gedanke löste bei allen viel Motivation aus um den Sieg heimzubringen, was die Spitze der Tabelle bedeuten würde.

    Die Partie begann direkt mit einem Tor für die Füchsinnen. Danach ging das Spiel ausgeglichen weiter. Nach knapp 9 Minuten kamen die Frickerinnen erstmals in Überzahl aufgrund einer 2 Minuten-Strafe von Basel. Leider gab es daraus keinen Profit. Damit fiel das Halbzeitresultat auf 9:13 aus. In die zweite Hälfe startete das Heimteam viel besser. Die starke Torhüterleistung von Janine Lehner gab der Mannschaft einen erneuten Ansporn, woraus schöne Tore herausgespielt werden konnten. Doch im weiteren Verlauf des Spiels wurde immer deutlicher, dass die Baslerinnen körperlich und spielerisch überlegen waren. Auch die Umstellung auf 7 Feldspielerinnen konnte am Spielstand nichts mehr ändern, denn Basel konnte einige Treffer ins leere Tor erzielen. Somit endete die Partie mit 20:31.

    Für den Tabellenrang Erster reichte es leider nicht. Aufgrund des geringen Punkteabstandes innerhalb der Gruppe, steht der TSV Frick auf Rang 4. Es gibt aber noch lange keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Jetzt heisst es, nach vorne schauen, denn es ist noch vieles möglich.

    Am Samstag, 01.12.18, geht es weiter mit dem Heimspiel gegen den HSG Leimental. Über eine lautstarke Unterstützung durch viele Fans freut sich das Fricker Damen 1.

    Geschrieben von Isabelle Mösch und Tamara Treyer


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    © 2019 TSV Frick Handball