Herren 1 – Reaktion in heimischer Halle geglückt

    Nach der enttäuschenden Vorstellung eine Woche zuvor in Neuhausen, zeigen die Fricker Handballer vor heimischem Publikum eine Leistungssteigerung. Gegen die Red Dragon Uster gewinnt der TSV Frick mit 26:20.

    Die Motivation der Fricker Mannschaft vor der Partie war gross. Einerseits wollte man die deutliche Niederlage gegen Neuhausen vergessen machen, andererseits gings zu Hause gegen einen direkten Konkurrenten um den Abstieg.

    Der Start gelang den Frickern ziemlich gut. Die Füchse gingen mit 3:1 in Führung und selbst eine Unterzahlsituation hinderte sie nicht, weiter mit 6:1 davon zu ziehen. In der Folge kommen auch die Gäste aus Uster zu weiteren Toren und die Partie wird ausgeglichener. Der TSV Frick hatte es in der eigenen Hand, den Vorsprung weiter auszubauen. Doch etliche Ballverluste im Aufbauspiel, sowie auch einige ungenutzten Torschüsse verhinderten dies. Der Pausenstand von 12:6 war dennoch ein beruhigendes Polster.

    Gleich bei Wiederanpfiff wollten die Füchse mit Tempo die Gäste weiter unter Druck setzen. Wiederum waren die Chancen zum Ausbau der Führung da, wurden sie aber mehrmals vom gegnerischen Torwart vereitelt. So konnte Uster den Vorsprung nach 6. Minuten auf 4 Tore verkürzen. Die Gastgeber vermochten darauf aber zu reagieren und verdoppelten den Vorsprung innert 10 Minuten auf 23:12. So schien die Vorentscheidung der Partie gefallen zu sein. In den letzten Minuten liess man die Verteidigungsarbeit inkl. schnellem Rückzugsverhalten etwas vermissen, wodurch die Gäste etwas Boden gut machen konnten. Der Heimsieg war aber zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr. Die Partie endet mit einem Resultat von 26:20.

    Bereits ist die Hälfte der Spiele in der Abstiegsrunde gespielt. Mit den frisch gewonnen Punkten können die Fricker den 2. Tabellenrang festigen. Nach einem spielfreien Wochenende geht es zuhause am 16.3. weiter gegen Romanshorn, mit welchen man noch eine Rechnung offen hat.

     


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    Handball Schülerturnier - Verein
    30. Mär 2019: 08:00 - 14:00
    Jugendfördertraining - Verein
    30. Mär 2019: 10:00 - 11:30
    MU13P S2-02 - SG Wädenswil/Horgen 3 - SG Frick Eiken 1 - U13
    30. Mär 2019: 10:00 - 11:30
    FU14I Fin-01 F - TSV Frick 3 - SG Wyland Panthers - FU14
    30. Mär 2019: 13:00 - 14:30
    MU17P S1-04 - SG Fricktal - SG Handball Basel-Stadt - U17
    30. Mär 2019: 14:30 - 16:00
    FU16P-05 - TSV Frick 2 - ATV/KV Basel - FU16
    30. Mär 2019: 16:00 - 17:30
    M1-01 Ab - SG Kloten Handball - TSV Frick 1 - A1
    30. Mär 2019: 17:00 - 18:30
    MU15I Ab-02 Ab - SG Frick Eiken - SG Muttenz / Pratteln - U15
    30. Mär 2019: 17:30 - 19:00
    FU18P-03 - TSV Frick 1 - HC Bülach - FU18
    30. Mär 2019: 19:00 - 20:30
    F1-02 Ab - DHB Rotweiss Thun 2 - TSV Frick 1 - D1
    30. Mär 2019: 19:00 - 20:30

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    © 2019 TSV Frick Handball